Erfahrungen mit Medien

Einträge in der Kategorie: PC

Verschlüsselungsprogramme

Auf heise.de gibt es einen ausführlichen Artikel inkl. Bildergalerie zum Thema „Verschlüsselung“. Dabei werden aktuelle Programme vorgestellt und kurz beschrieben. Die Programme sind entweder kostenfrei oder kostenpflichtig, achtet auf die entsprechenden Hinweise:

TrueCrypt-Alternativen zur Daten-Verschlüsselung

 

Windows 8, 8.1 und 8.1 Update

Klingt kompliziert, ist es aber nicht: Im folgenden Artikel des com-Magazins werden die unterschiedlichen Ausgaben des Betriebssystems vorgestellt. Die Empfehlung lautet: Von 8 auf 8.1 aktualisieren und dann das Update für 8.1 = 8.1 Update einspielen.

Nähere Infos: Fragen und Antworten zum Windows-8-Support

Ein Netzwerk unter Windows XP einrichten

XP ist immer noch ein häufig genutztes Betriebssystem. Hier eine Zusammenstellung von Seiten, die zeigen, wie man unter Windows XP verschiedene PC miteinander vernetzen kann:

Netzwerk einrichten unter Windows XP

Netzwerk einrichten

Netzwerk unter XP – Microsoft-Seite

Ein Netzwerk unter XP aufbauen

 

Drucker und Speichergeräte vernetzen

Wer mehr als einen Computer hat, kennt das Problem: Will man etwas ausdrucken, muss man den PC am Drucker anschließen und das andere Gerät erst abhängen. Oder man hat seine Daten auf einer externen Festplatte und möchte am zweiten PC darauf zugreifen, muss man auch hier umstöpseln.

Es geht aber auch einfacher. Hat man einen DSL-Anschluss und einen Router mit einem USB-Anschluss, kann man relativ einfach Drucker und Festplatten direkt am Router anschließen. Der Vorteil: Dann kann jeder Computer darauf zugreifen.

Eine schöne Anleitung, wie man eine solche Vernetzung herstellt, gibt es auf dieser Seite des com!-Magazins: USB-Geräte und Drucker: Alles vernetzen

Wie kann ich die Programme auf meinem Computer aktuell halten?

Zu diesem Thema hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf seiner Seite einen Ratgeber Patch-Management veröffentlicht.

Erläuterung Patch:

Ein Patch (von engl. Flicken, in der Bedeutung von Nachbesserung, auch Bugfix) ist eine Korrekturauslieferung für Software oder Daten …, um zum Beispiel Sicherheitslücken zu schließen, Fehler zu beheben oder bislang nicht vorhandene Funktionalität nachzurüsten.
(Quelle: wikipedia)

Auch wenn es am Anfang Mühe macht, die Ratschläge zu befolgen: Es ist wesentlicher aufwendiger, beschädigte oder gelöschte Dateien auf dem PC wieder herzustellen als diesen einfachen Tipps zu folgen.

Und wenn persönliche Daten vom PC gestohlen werden, ist der (finanzielle) Schaden groß. Dagegen ist der Aufwand für den Schutz mit etwas Einarbeitung leicht zu bewältigen.

Informationen zu diesem Thema gibt es auch hier im Blog auf der Seite „Wichtige Programme„.