Erfahrungen mit Medien

Einträge in der Kategorie: Allgemein

Neue Seite Bildbearbeitung

In letzter Zeit habe ich hier nicht viel geschrieben. Ich bin und war häufiger auf Facebook unterwegs. Parallel zu diesem Blog sammelte ich in einem zweiten Blog Infos zum Thema Bildbearbeitung. Da es aktuell keinen Sinn macht, beide Seiten zu betreiben, habe ich die wichtigsten Infos hier neu angelegt  und unter dem Titel „Bildbearbeitung“ eingestellt.

Preisvergleich UMTS-Prepaid Flatrates

Wer nur gelegentlich unterwegs ins Internet will, ist mit einer UMTS-Prepaid-Flatrate gut bedient. Man zahlt nur dann, wenn man den Zugang nutzt. Eine aktuelle Übersicht mit den Tarifen gibt es auf pcwelt.de:

Übersicht UMTS-Prepaid-Flatrate

Ich habe eine UMTS-Router von RTL, mit dem ich im Vodafonenetz surfe. Der Router funktioniert zuverlässig und stabil.

Facebookbeiträge auf eigener Seite einbinden

Wer eine eigene Internetseite hat, kann Facebookbeiträge in seiner Seite so einbinden, wie ich es mit den letzten beiden Artikeln hier gemacht habe.

Das funktioniert nur dann, wenn der Beitrag auf Facebook in den Einstellungen für seine Sichtbarkeit auf „öffentlich“ gesetzt wird. Wie das Einfügen genau funktioniert, wird z.B. hier erklärt:

Embedded Posts jetzt für alle öffentlichen Beiträge direkt in Facebook verfügbar!

Einerseits macht es das Schreiben von Beiträgen im Blog einfacher. Andererseits sieht jeder Beitrag dann ähnlich aus, ich bin noch unentschlossen, ob ich das häufiger nutzen werde. Was meint ihr?

PS: Wer im Firefox die Erweiterungen „DoNotTrackMe“ verwendet, sieht  die Beiträge hier nicht. Einfach die Meldung anklicken und dann gelangt ihr zum Beitrag.

Facebook und film-medien.de

Da ich aktuell häufiger Beiträge auf meiner Facebookseite schreibe, werde ich wöchentlich eine kurze Zusammenfassung der Beiträge hier veröffentlichen. Dadurch kann auch  – wer nicht bei Facebook angemeldet ist – auf die Infos zugreifen.

Onlineseminar zu freien Bildungsmaterialien

Letzte Woche ist der Onlinekurs COER13 gestartet. Worum geht es dabei?

Unter Open Educational Resources (OER) versteht man offene oder freie Lehr- und Lernmaterialien, die (meist) als elektronische Ressourcen in den unterschiedlichsten Formaten im Internet zur Verfügung stehen. OER stehen in der Regel unter einer Lizenz, die es erlaubt frei auf die Materialien zuzugreifen, diese zu verwenden, weiterzugeben oder sogar zu bearbeiten. Insofern kann das Konzept der OER als eine neue Art der Erstellung und des Teilens von Materialien im Bildungsbereich verstanden werden. (Quelle: coer13.de)

Ich interessiere mich für freie Bildungsmaterialien,

weil ich Spaß daran habe, Inhalte mit anderen frei zu teilen und zu tauschen

weil ich als Dozent für die Kampagne Onlinerland Saar arbeite

weil ich bei der Landesarbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung im Saarland arbeite.

Dieser Beitrag ist mein erstes Beitrag zu diesem Seminar. Wer am Seminar noch mitmachen will, kann sich kostenfrei auf dieser Seite anmelden:

COER13

#COER13