Erfahrungen mit Medien

Lösegeldtrojaner

Seit einiger Zeit verbreiten sich massenhaft sog. Lösegeldtrojaner. Ein Trojaner ist ein Virus, der den Computer befällt, ohne dass man die Infektion direkt erkennt. Der Virus tarnt sich.

Ein Lösegeldtrojaner gibt vor, dass man irgend etwas Verbotenes getan hat und deswegen der Zugriff auf den gesamten PC oder einzelne Teile blockiert wird. Erst gegen die Zahlung eines Lösegeldes wird der Rechner – angeblich – wieder freigeschaltet.

Die Meldungen können unterschiedlich aussehen: Manche Viren geben vor, dass man Porno-Seiten besucht hat, andere behaupten, dass man eine illegale Windowskopie verwenden würde.

Auf der Seite computerbetrug.de gibt es eine Übersicht zu dieser Art von Schädlingen und Hinweise darauf, wie man den PC wieder reinigt:

Ransomware: Erpressung per Lösegeld-Trojaner

 

Print Friendly

1 Kommentar

  1. peter peter
    12. Juni 2012    

    Danke, guter Tipp.