Erfahrungen mit Medien

Avira komplett deinstallieren

Wer sein Avira Antivir komplett deinstallieren will, kann das über „Systemsteuerung, Programme, Programm deinstallieren“ einfach erledigen. Bei dieser Deinstallation bleiben bestimmte Programmreste jedoch noch auf dem PC. Ggf. schlägt die Deinstallation auch fehl.
Auf der Seite von Avira gibt es eine Anleitung, wie man das Programm manuell komplett vom PC entfernen kann: Avira manuell deinstallieren

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

  1. paul paul
    8. September 2011    

    Ich habe Avast. 💡

  2. wolf-dieter wolf-dieter
    11. Juli 2011    

    Das Reinigungsprogramm von Avira für die Registry macht dasselbe wie der CCleaner. Ich habe es mit dem Avira-Programm gemacht, da hier die Schlüssel, nach denen in der Registry gesucht wird, genau auf Avira abgestimmt sind.

    Nach der Deinstallation bin ich dann auf das kostenfreie Programm von Avast umgestiegen. Auf den ersten Blick macht es einen sehr guten Eindruck. (Mehr Infos und Download von Avast bei computerbild.de)

  3. anntheres anntheres
    10. Juli 2011    

    So habe ich das allerdings auch noch nicht erlebt…;-))
    habe sicher schon einige hundert Male Avira deinstalliert – mache es grundsätzlich, wenn irgendwas nicht stimmt oder sich das Update verhakelt hat.
    Allerdings nutze ich trotz Neustarts nach der Deinstallation den CCleaner um die Registry zu reinigen. Dann Neuinstallation des jeweiligen Programms.
    So hat man die wenigsten Probleme…