Erfahrungen mit Medien

IPv6 und Windows XP

Jede Internetseite und  jeder Computer, der mit dem Internet verbunden ist, bekommen eine sog. IP-Adresse zugewiesen.

Das Internet Protocol Version 6 (IPv6)  ist der Nachfolger des im Internet noch überwiegend verwendeten IPv4. Wer einen Rechner mit Vista oder Windows 7 hat, braucht an seinem PC nichts zu verändern, IPv6 ist standardmäßig installiert.

Bei einem PC mit Windows XP sind folgende Schritte notwendig, damit es im Internet zukünftig wie gewohnt funktioniert.

Ergänzung:

Wer auf seinem XP-PC die automatischen Updates für Windows nutzt, muss trotzdem die folgenden Schritte ausführen Mit dem sog. Service Pack 2 für XP wurde die IPv6-Unterstützung zwar eingespielt, aber nicht automatisch installiert.

Man braucht diesen Tipp nicht sofort umzusetzen. Auch 2012 werden die Internetseiten wie gewohnt zu erreichen sein. Und ggf. hat dann der XP-Rechner auch ausgedient.

Beide vorgestellten Möglichkeiten führen zum selben Ergebnis, bitte nur eine Möglichkeit benutzen.

1. Möglichkeit

Es sieht komplizierter aus, als es ist:

Unten rechts den Schalter „Start“ anklicken und dann die „Systemsteuerung“ aufrufen:

Systemsteuerung

Systemsteuerung

Dann den Eintrag „Netzwerkverbindungen“ suchen und öffnen (Doppelklick):

Netzwerkverbindungen

Netzwerkverbindungen

Mit der rechten Maustaste „Lan-Verbindung“ anklicken und dann mit links auf „Eigenschaften“ klicken

Rechtsklick Eigenschaften

Rechtsklick Eigenschaften

Dann sieht es so aus:

Installieren

Installieren

Jetzt den Schalter „Installieren“ anklicken

Protokoll auswaehlen

Protokoll auswaehlen

Dann zuerst auf „Protokoll“ und dann auf „hinzufügen“ klicken

IPv6 auswaehlen

IPv6 auswaehlen

Microsoft TCP/IP Version 6 anklicken und mit einem Klick auf „OK“ die Installation starten. – Fertig

2. Möglichkeit

Klicke auf „Start“, dann  „Alle Programme“, „Zubehör“ und  dann auf „Eingabeaufforderung“.

Es öffnet sich ein neues Fenster:

Dann an der Eingabeaufforderung „Netsh Int ipv6 install“ (ohne die Anführungszeichen) eingeben und  anschließend die Entertaste auf der Tastatur drücken.

Das Fenster schließen – fertig.

Print Friendly, PDF & Email