Erfahrungen mit Medien

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Das BSI informiert auf seinen Seiten ausführlich und verständlich über Sicherheitsfragen zu den Themen Internet und PC. Deshalb verweise ich häufiger auf seine Seiten. Gelegentlich kommt es vor, dass die Links (das, was man anklicken kann) nicht mehr direkt auf die Seite mit den gewünschten Informationen führen. D.h., die Adresse der Seite hat sich geändert.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man dann die Seite finden kann:

1. Hier einen Kommentar schreiben, dass der Link nicht mehr funktioniert

2. Auf der Seite des BSI diese Navigationsleiste nutzen:

BSI

BSI

3. Kurzlinks benutzen

Kurzlink heißt, dass man in der Adresszeile des Browsers eine kurze Adresse eingibt, um direkt auf die gewünschte Seite zu gelangen. Auf dieser Seite des BSI gibt es eine Übersicht mit den Kurzlinks: Übersicht Kurzlinks

Wie benutze ich die Kurzlinks?

In der Adresse des Browsers: https://www.bsi.bund.de/ eingeben

Das „/“ -Zeichen sitzt auf der Taste mit der „7“.  Die Umschalttaste für die Großschreibung gedrückt halten und auf die „7“, drücken, dann kommt das / -Zeichen. Dieses Zeichen nennt man „Schrägstrich“ oder „Slash“.

Dann den Kurzlink direkt hinter dem „https://www.bsi.bund.de/“ eingeben

Beispiel:

https://www.bsi.bund.de/

und der Kurzlink: SicherSurfen

und dann muss es so aussehen:

https://www.bsi.bund.de/SicherSurfen

Anschließend die Entertaste drücken

Achtung: Hier ist jetzt Groß- und Kleinschreibung wichtig. SicherSurfen muss genau so geschrieben werden, sichersurfen mit kleinem „s“ bringt das falsche Ergebnis!!

Print Friendly

1 Kommentar

  1. 17. Februar 2011    

    Antonie stellt in ihrem Blog die neue Internetseite des BSI vor – lesenswert.