Erfahrungen mit Medien

Eicar-Testdatei und Online Virenscanner

Wenn man ausprobieren möchte, ob man ein Antivirenprogramm auf dem PC hat und wie das Programm bei Virenbefall reagiert, kann man folgendes tun:

Auf der Seite der Wikipedia findet man in diesem Artikel eine Erläuterung, wie man eine EICAR-Testdatei erstellt. Mit dieser Datei kann man dann die angesprochenen Tests machen.

Falls man einen echten Virus auf dem PC hat, ist es ggf. sinnvoll, den Computer von einem zweiten Antivirenprogramm überprüfen zu lassen. Da man immer nur ein Antivirenprogramm auf einem PC einsetzen darf, empfiehlt sich eine Überprüfung des PCs übers Internet. Eine solche Aufgabe erledigen sog. Onlinevirenscanner. Auf den folgenden Seiten finden Sie solche Programme und Erklärungen, wie man sie einsetzt.

Bitfefender (funktioniert nur mit dem Internet Explorer)

Kaspersky (funktioniert nur mit dem Internet Explorer)

Die Untersuchungen mit diesen Scannern sind kostenfrei, Sie brauchen aber einen DSL-Anschluss.

Auf der Seite der PCWELT finden Sie einen Artikel zum Thema Onlinevirenscanner und Links zu 10 ausgewählten Scannern.

In der aktuellen Ausgabe der Computerzeitschrift PCWELT 5/09 gibt es einen umfangreichen Artikel zum Thema „Viren bekämpfen“.

Bei Fragen schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Beitrag. Wenn Sie sich diese Dinge alleine nicht zutrauen, fragen Sie im Bekanntenkreis nach kompetenter Hilfe. Im Zweifelsfall bleibt nur der Weg zur Fachwerkstatt.

Print Friendly, PDF & Email