Erfahrungen mit Medien

Mahjong spielen auf t-online.de


Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005eaeb/wp-content/plugins/gunnart_AlphaIndex_Beta02c.php on line 192

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005eaeb/wp-content/plugins/gunnart_AlphaIndex_Beta02c.php on line 193

3 Kommentare

  1. wolf-dieter wolf-dieter
    1. Februar 2010    

    Auch auf sueddeutsche.de kann man kostenfrei Mahjong spielen. Ein Anmeldung ist nicht notwendig.

  2. wolf-dieter wolf-dieter
    29. Juni 2009    

    Bei der Anmeldung für das Mahjongspiel muss man jetzt eine gültige Emailadresse angeben. An diese Adresse wird eine Bestätigungsemail für die Anmeldung geschickt, und man muss den Link in der Email anklicken, damit der Zugang freigeschaltet wird. Auch Spieler/innen, die schon angemeldet sind, müssen eine Emailadresse zusätzlich angeben.

  3. wolf-dieter wolf-dieter
    25. Januar 2009    

    Chip.de präsentiert in einer Fotogalerie sog. Indiegames. Das sind Spiele, die auf

    kreative Ideen, intelligente Spielmechaniken oder künstlerische Experimente (chip.de)

    setzen. In der Fotogalerie sieht man Vorschaubilder der Spiele mit einer kurzen Beschreibung.Über einen Link können die Spiele einzeln heruntergeladen werden. Wenn ich es richtig sehe, sind (fast) alle Spiele mit englischer Anleitung, aber weitgehend selbsterklärend.