Erfahrungen mit Medien

Unterwegs surfen

Wenn Sie zuhause keinen DSL-Anschluß haben und nur gelegentlich größere Dateien aus dem Internet herunterladen wollen, können folgende Angebote interessant für Sie sein.

1.) AOL bietet zum monatlichen Preis von 4,99 Euro eine sog. Hotspot Flatrate an. Ein Hotspot ermöglicht einen drahtlosen Internetzugang, eine Flatrate heißt, es gibt keine Zeit- oder Volumenbegrenzung beim Surfen im Netz. Sie können diesen Zugang an allen AOL-Hotspots in Deutschland nutzen. Im Saarland gibt es drei Standorte:

  • Beaulongerie
    66740 Saarlouis
    Silberherzstr. 14
  • Klimbim
    66111 Saarbrücken
    St. Johanner Markt 21
  • Beaulongerie
    66111 Saarbrücken
    Kaltenbachstr. 1

In den Cafes sollten Sie – laut AOL-Seite – auch pro Stunde surfen ein Getränk bestellen. Sie müssen zuhause kein AOL nutzen, um die Flatrate buchen zu können. Man kann auch für 2 Euro eine Prepaid-Karte kaufen und damit eine Stunde drahtlos ins Internet gehen. Das ist im Vergleich zu vielen anderen Anbietern recht günstig. AOL-Kunden können am Hotspot ohne weitere Kosten mit den heimischen Zugangsdaten online gehen.

2.) Eine sehr gute Übersicht über Hotspots inkl. Standorte und Nutzungsentgelte finden Sie auf der Seite Hotspots in Deutschland.

Print Friendly, PDF & Email