Erfahrungen mit Medien

Ein Bild auswählen

Open pixlr editor

Das Programm startet und man kann auswählen, ob man

– ein neues Bild erzeugen

– ein Bild vom Computer öffnen

– ein Bild von einer URL öffnen

oder ein Bild aus einer Onlinebibliothek öffnen will.

Ein neues Bild erzeugen heißt, dass man mit einem leeren Blatt beginnt und darauf zeichnen kann oder Ausschnitte aus anderen Bildern bearbeiten kann.

Ein Bild vom Computer öffnen heißt, man wählt ein Bild vom eigenen PC aus, dass man hier bearbeiten möchte.

Ein Bild von einer URL öffnen heißt: Das Bild ist schon im Internet veröffentlicht und man möchte dieses Bild hier bearbeiten. URL ist die Adresse, unter der man das Bild im Internet findet.

Bildadresse im Firefox

Will man so vergehen, ist es sinnvoll, die Seite mit dem Bild in einem eigenen Tab zu öffnen und in einem zweiten Tab die Bildbearbeitung zu starten. Um die Adresse zu bekommen, klickt man im Firefox das Bild mit der rechten Maustaste an und wählt im Kontextmenü „Grafikadresse kopieren“

Grafikadresse kopieren
Grafikadresse kopieren

Bildadresse im Internet Explorer

Nimm den Firefox – das geht einfacher…
Ansonsten geht es so :

Die Seite mit dem Bild in einer neuen Registerkarte öffnen und das Bild mit der rechten Maustaste anklicken.

Im Kontextmenü den letzten Eintrag „Eigenschaften“ auswählen.

Dann sieht es so aus:

Grafikadresse kopieren IE
Grafikadresse kopieren IE

Jetzt mit der linken Maustaste vor das „http“ klicken und mit gedrückter linker Maustaste die gesamte Adresse markieren. Achtung: die Adresse kann lang sein, die Maustaste nicht loslassen.

Dann mit „Strg+c“ die Adresse kopieren und dann diesen Hinweisen folgen

Einfügen der Adresse

Dann „Bild von einer URL öffnen“ anklicken und die Adresse mit „Strg + v“ einfügen und mit „ok“ bestätigen:

Grafikadresse eingeben
Grafikadresse eingeben

Das Bild wird geöffnet.
Achtung: Das Bild ist ggf. urheberrechtlich geschützt. Ich darf es also nicht ohne die Einwilligung des Eigentümers verwenden:

Ein Bild aus einer Onlinebibliothek öffnen – dazu muss man seine Zugangsdaten zu „Facebook“ z.B. eingeben und hat dann Zugriff auf seine Bilderbibliothek.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar